Liebe Patientinnen und Patienten, wir sind für Sie da, auch in der aktuell angespannten Situation.
Um für Sie und uns die Zahl der Kontakte zu reduzieren, verschieben wir Routine-Untersuchungen, „Check-ups“ und ähnliches. Sie erreichen uns (zu manchen Zeiten mit ein wenig Geduld) telefonisch, wir können dann Ihre Anliegen telefonisch oder über unsere Videosprechstunde besprechen. Falls erforderlich, vereinbaren wir einen Termin zur persönlichen Vorstellung in der Praxis.

Wir führen keine Antikörpertestungen auf das SARS-Corona-Virus2 durch. Diese Tests, da sind sich die Experten einig, sind viel zu häufig falsch positiv, so dass man glaubt immun zu sein, es aber nicht ist. Für eine frische Infektion eignen sie sich ebenfalls nicht zur Diagnostik.
Aus medizinischer Sicht sind die aktuell verfügbaren Bluttests in der aktuellen Situation daher a) wertlos und b) sogar gefährlich, weil sie eine Sicherheit (Immunität) vorgaukeln, die in vielen Fällen gar nicht vorhanden ist.
Bei Fragen können wir dies gern noch mal erläutern.

Kommen Sie gut durch die nächste Zeit!
Ihr Praxisteam