In der Praxis führen wir weiterhin Impfungen gegen Covid19 durch.
Aktuell können Sie einen kurzfristigen Impftermin bekommen, wenn Sie noch eine Erst- oder Zweit-Impfung benötigen, eine Drittimpfung (drei Monate nach der zweiten).
Für eine Viertimpfung können Sie ebenfalls kurzfristig einen Termin bekommen, wenn Sie 70 Jahre oder älter sind (Jüngere nur bei Immunschwäche) und ihre Drittimpfung bereits vor drei Monaten oder länger war.
Menschen, die im Gesundheitswesen arbeiten, können sich sechs Monate nach der Drittimpfung erneut auffrischen („boostern“) lassen.

Bei Symptomen einer Erkältung/eines grippalen Infektes empfehlen wir die Durchführung einer PCR. Diese führen wir im Rahmen unserer Infektsprechstunde mit Termin durch. Wenn Sie Symptome haben, brauchen Sie für den Anspruch auf eine PCR keinen positiven Schnelltest!
Menschen ohne Symptome, die aber einen positiven Schnelltest hatten, können bei uns ebenfalls eine kostenlose PCR bekommen, auch dies ausschließlich mit Termin.

Für Kinder, die in der Schule mit einem Schnelltest positiv getestet wurden, gibt es ab dem 16.2.22 ein zusätzliches kostenloses Testangebot in Kassel: kassel.de/kinderpcr